Bauablauf EG: Schulbetrieb-Rohbau-Ausbau-Schule

27 Aug. 2010

Der "Bewegungsraum"

Und hier nochmals zum Mitschreiben oder Sehen: welche Geschwindigkeit war erforderlich um den Schulbetrieb zum 23.08.2010 zu garantieren?

 

Kommentar schreiben






  • Fetter Text
  • Unterstrichener Text
  • Kursiver Text
  • Horizontale Linie
  • Bilderauswahl
  • Eine Webseite verlinken





Gesamt: 2 Kommentare
Uwe schrieb am 28.08.2010 - 21:15
No image
Leider gehen bei solchen Investoren- Schnellkonstruktionen die Raumhöhen und damit der wertvolle Charakter der Gründerzeitbauten verloren. Deckenträger kann man auch als Hochkantprofile zwischen die Deckenbalken, freitragend nur an den Wänden befestigt, platzieren und daran die Deckenplatten direkt befestigen. Raumhöhenverlust < 8 cm!
Schmidt schrieb am 06.03.2016 - 20:44
No image
Hallo,

F90 Decke, welche Platten hat die Firma benutzt? 2 Lagen, 25mm Massivbauplatte + 18mm Feuerschutzplatte? 2x Massivbauplatte 25mm? Brandbeanspruchung nur von unten oder auch von oben?
Die CD-Trageprofile sind nicht mit dem Direktabhängern kraftschlüssig verbunden worden, nur die Schraubprofile. Was falsch ist!

Brandschutz ist kein Spiel, wegen der F90 Decke wĂĽrde ich einen Gutachter hinzuziehen und das ganze mal ĂĽberprĂĽfen.

MfG


p.s.An der Wand ist kein Fugenversatz.
Gesamt: 2 Kommentare
©2015 BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., dev4u®-CMS