das waren mal Klassenzimmer.....und zack jetzt sind es Baustellen

03 März. 2011

Das ist schon ganz schön brutal: gestern noch Unterricht heute eine staubige Baustelle.
Die benötigten Materialien wie die VIP,s von Variotec, die Gipskartonplatte 15mm von KNAUF und die Calsiumsilikatplatte von Calsitherm, sind tatsächlich heute alle auf der Bautelle angekommen (zu Fuß versteht sich). Hurra wir können tatsächlich loslegen.

Innovation und Forschung - Kontrolle der Energieeffizienz möglich
In Neuhochdeutsch nennt man es auch "Monitoring" das nachhaltige dokumentieren der Arbeit und der Ergebnisse, d.h. das Messen und Prüfen der technisch, physikalischen Veränderungen wärend der nächsten 5 bis 6 Jahre am /im Gebäude.
Zusammen mit der TU Dresden, wird dieses Projekt für die Öffentlichkeit
aufgearbeitet und gezeigt. Heute haben wir nun die 3. und letzte Mess-Station eingebaut. Die wissenschaftlichen Mitarbeiter aus dem Institut für Klimatechnik, Herr Meißner und Herr Söhnlein durften heute die Sensoren und die Datenleitungen montieren. Nun können wir an drei verschiedenen Fassadenseiten den Zustand der Wandbauteile bezüglich Feuchtigkeit, Temperatur und der energetischen Wirkung messen und über das Internet auslesen. Wir werden dazu dauerhaft berichten.

 


Start 3. Etappe InnendÀmmsysteme + VIP

28 Feb. 2011

Jetzt starten wir die letzte und 3. Etappe: Innendämmung in allen Etagen, EG, 1. OG, 2. OG, Heizungsystem, Lüftungssystem, die letzte Hürde zur Energieeffizienz im Denkmal.
Das VIP Material wurde dazu heute schon einmal rechtzeitig angeliefert. Nun muß es nur noch eingebaut werden. Die Klassenzimmer sind, es ist kaum zu fassen, leer geräumt, aber wo sind die Kinder??

Wir müssen sie suchen. Fortsetzung folgt.


InnendÀmm-Systeme, 3.Phase: VIP & Calciumsilikat

17 Aug. 2010

Als ob es bestellt wurde, die innere Vorsatzschale aus einer speziellen Hart-Gipskartonplatte 15 mm,  war heute morgen immer noch nicht angeliefert.  Jetzt 21:30 Uhr gerade noch rechtzeitig wurden diese aber, Dank des BAKA-Netzwerkes und dem Mitglied KNAUF mit einem "Sprinter" direkt von Iphofen auf die Baustelle Hadlichstrasse 2 Berlin geliefert.

Nun kann die "Nachtschicht" beginnen!

 

...und am nächsten Tag das Interview mit Dr. Hölscher, Geschäftsführer von Fa. Calsitherm..


Holzbalken und Bauforschung in der Praxis

12 Aug. 2010

Wir haben jetzt eine komplett desolate Holzbalkendecke wieder in Ordnunggebracht und dabei  "just in time" nahezu Tag und Nacht gearbeitet.Am 23. August 2010 müssen diese Räume wieder komplett für die Schule nutzbar sein.

Untersuchung - Forschung

In der Decke haben wir viele Schäden gefunden diese untersucht und ausgewertet. Zusammen mit der TU Dresden werden hier  auch  Messsensoren eingebaut, denn wir wollen ja wissen wie sich Wand und Decke nach Einbau der Innendämmung nachhaltig verhält.


InnendÀmmung - IQ-Therm

29 Jul. 2010

Eine erste Referenzfläche wurde nun mit einem der neuen Dämmsysteme

IQ-Therm von Fa. Remmers im Technikraum eingebaut. Damit der

Aufbau und das System auch dauerhaft besichtigt werden kann, bleiben

einige Oberflächen als "phädagogische Nutzfläche" im "geöffneten" Zustand erhalten.


©2015 BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., dev4uŸ-CMS